Über Uns

Die Maßschneider-Innung Köln ist ein Zusammenschluss von Kölner Maßschneidern zur Förderung des Maßschneider-Handwerks in und um Köln. Die Innung besitzt den Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts. Neben dem Ziel, die Schneiderkunst wieder verstärkt in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit zu rücken, hat die Innung hoheitliche Aufgaben, wie die Durchführung von Zwischen- und Gesellenprüfungen.

 

Das Maßschneider-Handwerk, dass ursprünglich aus zwei getrennten Berufen, dem Herrenschneider und dem Damenschneider bestand, hat in Köln schon eine lange Tradition. Bereits 1850 gründete sich die Herren-Schneider-Innung; bereits 1909 entstand die Damenschneider-Innung.

 

Die Innung ist Mitglied im Bundesverband des Maßschneider-Handwerks, der die Gesamtinteressen  des Berufsstandes in der Öffentlichkeit vertritt und in fachlicher Hinsicht die Innungen unterstützt. Unter dem Gütesiegel der Kölner Maßschneider können Sie als Kunde nicht nur höchste handwerkliche Qualität, sondern auch individuelle - auf Ihre Person - exakt zugeschnittene Lösungen erwarten. Dafür stehen wir!

 

Die Verwaltung und Geschäftsführung liegen bei der Kreishandwerkerschaft Köln.

Vorstand

Der Vorstand der Innung wird von der Obermeisterin Marianne Teichmann vertreten. Er organisiert und verantwortet das Innungsleben. 

 

Geschäftsführung

Die Geschäftsführung wird von Herrn Leber vertreten ist die Unterstützung des ehrenamtlichen Vorstandes und erster Ansprechpartner für alle Anfragen.

 

Mitglieder

Die Mitglieder sind das Herz unserer Innung. Die Damenschneider, Herrenschneider und Textilreiniger bilden eine starke Gemeinschaft.